Enrico Serafino

Im Jahr 1878 verwirklichte der vierundzwanzigjährige Nudelhersteller Enrico Serafino in Canale d’Alba, im Herzen des Roero-Gebiets, seinen Traum, hochwertige Weiß- und Rot- und Schaumweine aus den besten Weinbergen der Region Piemont herzustellen.

 

Von Anfang an setzte er auf die typischen regionalen Rebsorten des Piemont, zunächst vor allem: Roero Arneis, Barbera, Nebbiolo. Seine Vision dabei war, die Entwicklung des Piemont als herausragende Weinregion mit den autochthonen Rebsorten voranzutreiben. Das ist ihm gelungen. Er gilt als einer DER Weinpioniere des Piemont, das ihm viel zu verdanken hat.

 

Seit 2015 ist das Weingut im Besitz der US-amerikanischen Familie Krause, deren Liebe zur italienischen Genusskultur sicherlich auch auf ihre italienischen Wurzeln zurückgeht. Sie pflegen die im Piemont beheimateten traditionellen und kulturellen Werte sowie die Leidenschaft für handwerkliche Details im Sinne des Gründers und beleben sie mit neuen Impulsen. Weinliebhaber auf der ganzen Welt können so die authentische Atmosphäre der Langhe, des Roero und des Monferrato in jedem ihrer Weine erleben.

Besonders hervorzuheben sind die Bollicine aus den Alta Langa, der aus seinem Schneewittchenschlaf wiedererweckte, vergessene Nebbiolo "Piccotener" sowie die Flaschengärung, die 140 Monate auf der Hefe liegt "Zero 140" aber auch die hochprämierten Barberas, der Barbaresco und die Barolos.

© 2015 ViP WEINE GmbH

 

ViP WEINE GmbH

Halv-Miel-Ring 12

D-50997 Köln

info(at)vip-weine.de

T +49 (0)2233 979 26 0

 

 

  • Wix Facebook page
  • Instagram